News Stall Österdiekhoff

Züchter Österdiekhoff auf Rang 7 deutschlandweit

am .

Heinrich ÖsterdiekhoffToller Erfolg für die Zuchtstätte Österdiekhoff: Im neuen Jahrbuch Sport wird Heinz (Heinrich) Österdiekhoff auf Rang 7 der erfolgreichsten deutschen Züchter gesetzt, gleichsam mit Corradina-Züchter Prof. Dr. Schmidt.

Maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen hat natürlich Christian Ahlmann mit dem von Heinz gezüchteten Lorenzo 208 (v. Lord Caletto x Pilot).

Die beiden haben in 2010 mehr als 80.000 Euro gewonnen, und waren ua. siegreich in der Badenia in Mannheim, aber auch Zweite der deutschen Meisterschaften 2010 bei den Springreitern, mit lediglich 1 Zeitfehler Abstand zum 1. Platz.

Übersicht Top 10 Züchter Deutschlands:

Fokus Springpferde

Allein 5 der Top 10 Züchter gehören dem Holsteiner Verband an, zwei Züchter kommen aus Bayern, und lediglich ein Züchter hat es jeweils geschafft aus Hannover, dem Rheinland und Westfalen.

Einige Namen der Top-10 Liste sind dem Zuchtinteressierten seit vielen Jahren wohl bekannt. So hat Gerd Hansen aus Wiemerstedt z.B. auch den in den Niederlanden stationierten Spitzenhengst C-Indoctro gezüchtet, Heinrich Österdiekhoff stellte u.a. nicht nur den gekörten Pro Pilot I, sondern auch den Vollbruder Pro Pilot II (ex Puschkin), der Bundeschampionatssieger 1996 der 5-jährigen Springpferde wurde und später mit Edouard Couperie (FRA) als erstes ausländisches Pferd für die französische Equipe startete.

Den meisten bekannt natürlch auch Prof. Hartwig Schmidt, der außer Weltmeisterin Corradina z.B. auch den gekörten VDL Corland und auch den Hengst Herald v. Heraldik xx, international erfolgreich unter der Spanierin Pilar Cordon-Muro, gezüchtet hat.

Diese und weitere Züchter zeigen, dass Erfolge im Springsport nicht nur aus Züchterglück bestehen, sondern auch gezielt geplant werden können. Grundvoraussetzung dafür ist natürlich eine sehr gute Stutenbasis, die diese Züchter langjährig hegen und pflegen und gezielt mit selektierten Hengsten anpaaren.

Züchter der 50 erfolgreichsten Springpferde Deutschlands für die Saison 2009/2010

RangZüchterOrtRanglisten-
punkte
erfolgr. PferdVerband
1 Minners, Jan Jork 61.400 Gotha 18 (L. Beerbaum) Hann
2 Eggersted, Hans-Heinrich Hamburg 54.420 Cash 63 (M. Kutscher) Holst
3 Hansen, Gerd Wiemerstedt 44.840 Lord Luis (L. Nieberg) Holst
4 Estendorfer, Josef Hohenbrunn 41.365 Sabrina 327 (M. Ehning) Bay
5 Eckermann, Otmar Kranenburg 40.135 Levito (L. Nieberg) Rheinl.
6 Schmid, Eva-Maria Utting 40.060 Noltes Küchengirl Bay
7 Österdiekhoff, Heinrich Delbrück 37.790 Lorenzo 208 (C. Ahlmann) Westf
7 Schmidt, Hartwig, Prof. Dr. Borsfleth 37.790 Corradina 2 (C. O. Nagel) Holst
9 Böge, Peter Schönhorst 35.320 Catoki (Ph. Weishaupt) Holst
10 Bamberger, Walter St. Georg, AUT 33.130 Coeur de Lion 14 (M. Kühner) Holst

 

Quelle: Jahrbuch Zucht und Sport 2010, das ab sofort beim FN-Verlag erhältlich ist.

Navigation

Follow us

Folge uns auf FacebookFacebook

Folge uns auf TwitterTwitter

Kontakt

Fam. Heinz Österdiekhoff
Wildweg 11
33129 Delbrück-Ostenland
Germany

Telefon
+49 5250 1665