Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Stutfohlen 2018 v. Kannan x Calido aus S-Mutter

am .

stutf2018 11Stute

braun

geb. April 2018

Westfalen

Züchter : Heinz Österdiekhoff

 

Hervorragendes Stutfohlen aus leistungsstarkem Springstamm

Beste Springabstammung:

Kannan x Calido x Contender x Pilot

 

 

 

 

Pedigree & Abstammung

Pedigree und Abstammung

Kannan

ISP
VoLtaIire
 ISP
FURIOSO II FURIOSO XX
DAME DE RANVILLE
GOGO MOEVE GOTTHARD

MOSAIK

CERMETA
Keur Pref St
Nimmerdor FARN
RAMONAA
Wozieta pref Le Mexico
Rozieta
Coeur de Mari
S-Spr
Calido
ISP
Cantus Caletto I  ISP
Monoline
Baroness Koriander
Kollett
Contida
M-Spr
Contender CARETINO S-SPR
KIRA XVII
Pandura M-Spr Contender
 Grandhara

1,60m = ISP = Internationales Springpferd, S-Spr = S-Springen, M-Spr = M-Springen

Der Vater des Fohlen ist der in Frankreich stationierte Kannan, der seit Jahren zu den internationalen Top Vererbern zählt und selbst im internationalen Sport unter Michel Hecart (FRA) erfolgreich war.

kJM-040528-Hecart-Kannan01Kannan unter Michel Hecart (FRA) (Foto: Persburo Melissen)Kannan gewann sechsjährig den traditionellen „Classic Circuit“ in Belgien, siebenjährig wurde er belgischer Meister, gewann 2003 den Großen Preis von Deauville, stand im französischen Team, das die Samsung Super League 2003 und 2004 gewann und wurde französischer Meister in 2005 mit seinem Reiter Michel Hecart.

Er zählt heute zu den begehrtesten Hengsten, und eine sehr große Anzahl seiner Nachkommen sind selbst internatinional auf höchster Ebene erfolgreich. 2012 holte sein Sohn 'Nino des Buissonnets' mit Steve Guerdat die olympische Goldmedaille im Springreiten.

Kannan führte in 2014 das WBFSH Ranking der Springvererber an, in 2015 belegt er den zweiten Platz. Auch in 2018 belegt er immer noch Platz 7 im Weltranking.

Mari 10Mutter Coeur de Mari, 7jährig in ihrem ersten S-Springen mit Peter (Foto: M. Reketat)

Mutter Coeur de Mari v. Calido x Contender x Pilot belegte bereits vierjährig den 3. Platz beim Freispringwettbewerb Westfalen 2006 für Vierjährige mit Gesamtnote 8,55 (8,9 für Vermögen, 8,3 für Bascule). Im Anschluß daran gewann sie gleich zwei Springpferde Kl. A und errang weitere Platzierungen. Weitere Platzierungen auf A- und L-Springpferde folgten.

Sechsjährig gewann sie ihre ersten M-Springen und holte in M-Springpferde und M-Springen zahlreiche Platzierungen, siebenjährig folgte in 2009 ihr erstes S-Springen unter dem Amateuer Peter Österdiekhoff mit einem kleinen Fehler, anschließend mehrfach S-platziert. Traten die beiden zur Prüfung an, waren sie in der Regel unter den ersten 5 platziert, und fehlerfreie Turniere reihten sich seit dem Mari sechsjährig war nur so aneinander.

Sparsam eingesetzt, erhielt sie im Paderborner Umland aufgrund der hohen Platzierungsquote den Spitznamen "Goldmarie", denn Marie und Peter holten auf fast jedem Turnier Schleifen. Siebenjährig, wurden Coeur de Marie  mit Peter für die Paderborner Mannschaft für die EON Weser Challenge aufgestellt und erzielten mit der S-Mannschaft den vierten Platz. Achtjährig wurde sie dann leider von einer Zecke gebissen und bekam Borreliose, welches sie völlig aus der Bahn warf und lange Antibiotika-Behandlungen und Krankheitsschübe mit sich brachte, und auch wenn sie dann nach einjähriger Genesungsphase in 2011 noch mal M-Springen gewann und S-Platzierungen holte, bekam sie wieder Borrelliose-Schübe mit zahlreichen Entzündungen und schweren Herzens mußte sie aus dem Sport endgütlig verabschiedet werden. Eine tränenreiche Entscheidung für Besitzerin Claudia und Bruder und Reiter Peter. Wir hätten sie gerne noch viele Jahre im Sport gesehen!

Danach schlug Mariechen, wie sie von uns genannt wurde, dann aber eine tolle Karriere als Zuchstute im Stalle Österdiekhoff ein. Sie wurde mit ihrem ersten Stutfohlen von Stakkato zur Verbandsprämie und Leistungsstute Springen prämiert. Bisher zeigen alle Nachkommen ihr gewaltiges Springvermögen bei enormer Vorsicht. Mehr über Coeur de Marie

contida sprungGroßmutter Contida war M-Springen siegreich unter Peter ÖsterdiekhoffEinen ähnlichen Weg machten sowohl Großmutter Contida von Contender, die unter Peter M-Springen gewann und dann zurück in der ucht viele erfolgreiche Töchter und Söhne brachte, wie auch bereits Urgroßmutter Pandura von Pilot, die im Hause Österdiekhoff nach Sporteinsatz und Verletzung eine eigene Zuchtlinie aufbaute, aus der bis heute viele erfolgreiche Springpferde stammen. Mehr dazu können Sie unter Zuchstuten - ehemalige lesen.

 Hier Links zu den Vorfahren:

Calido

Contida

Contender

Pandura

Pilot

 

Fotogalerie

Stutfohlen von Kannan x Calido

 

 

Tags: Stute, Calido, Springpferd Contender Pilot Stutfohlen Kannan Pferd Springreiten Coeur de Mari Fohlen2018

Kontakt

Fam. Heinz Österdiekhoff
Wildweg 11
33129 Delbrück-Ostenland
Germany

Telefon
+49 5250 1665